ISH digital 2021: Die Zukunft beginnt jetzt!

Shutterstock

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima bringt die SHK-Branche coronabedingt vom 22. bis 26. März 2021 digital zusammen

Das Ziel: Aussteller, Besucher, Experten und Journalisten fünf Tage lang zu vernetzen, zum Wissensaustausch anzuregen, hochkarätigen Content anzubieten, ein umfangreiches Rahmenprogramm zu präsentieren und das Aufzeigen neuer Lösungen und Innovationen.

Mit starken Zukunftsthemen wie dem Green Deal, der immensen Bedeutung der Lüftungs- und Klimaanlagen während der Corona-Pandemie sowie der Trinkwasserhygiene und der sich abzeichnende Hygiene-Welle im Bad setzt die ISH digital entscheidende Impulse.

Zur digitalen Veranstaltung werden alle Aktivitäten der Aussteller zentral gebündelt und mit den Angeboten der Messe Frankfurt intelligent verknüpft. Die Plattform bietet die Möglichkeit alle Unternehmen und Interessierte über die Ländergrenzen hinaus zu versammeln und gibt ihnen damit die Chance potentielle neue Kontakte zu knüpfen – das gibt es in dieser Dichte nirgends.

Des Weiteren wird es Live-Streamings und On-Demand-Übertragungen des Rahmenprogramms geben sowie eine Terminvergabe für Online-Meetings mit den Ausstellern. Der Besucher erhält die Möglichkeit flexibel an Vorträgen, Presse-Events, Produkt-Shows, Präsentationen, Sonderschauen und vielem mehr teilzunehmen. Zudem wird es beispielsweise einen gesonderten Handwerker-Kanal geben, der sich thematisch auf die Zielgruppe fokussiert – erweitert um ein Webradio um jeden einzelnen auch vor Ort zu erreichen.

Detaillierte Informationen über die ISH digital gibt es unter www.ish.messefrankfurt.com.